Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

davongaloppieren

Grammatik Verb · galoppiert davon, galoppierte davon, ist davongaloppiert
Worttrennung da-von-ga-lop-pie-ren
Wortzerlegung davon- galoppieren

Verwendungsbeispiele für ›davongaloppieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn sie selbst bauen, galoppieren ihm die Kosten allzu oft davon. [Süddeutsche Zeitung, 28.04.1997]
Die Werkzeugherstellung galoppiert der Frage nach Sinn und Zweck davon. [Süddeutsche Zeitung, 11.05.2002]
Sobald sich Bauern und Gendarmen der Kuh auf 50 Meter näherten, galoppierte sie davon. [Süddeutsche Zeitung, 18.05.1999]
Die »Rasselbande« (Rahn) galoppiert schnaubend davon und wirbelt mächtig Staub auf. [Süddeutsche Zeitung, 05.09.2003]
Doch ein Rentier riss sich los und galoppierte samt Geschirr davon. [Bild, 03.12.2003]
Zitationshilfe
„davongaloppieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davongaloppieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davonflitzen
davonfliegen
davonfegen
davonfahren
davoneilen
davongehen
davonhasten
davonhetzen
davonhinken
davonhoppeln