Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

davonrennen

Grammatik Verb
Worttrennung da-von-ren-nen
Wortzerlegung davon- rennen

Thesaurus

Synonymgruppe
(sich) fluchtartig entfernen · davonlaufen · davonrennen · es (auf einmal) (sehr) eilig haben · fortlaufen · fortrennen · laufen gehen · weglaufen  ●  wegrennen  Hauptform · (die) Beine in die Hand nehmen  ugs., fig., variabel · (die) Beine untern Arm nehmen  ugs., fig., variabel · (einen) flotten Schuh machen  ugs. · Hackengas geben  ugs. · davonhasten  geh. · davonstieben  geh. · enteilen (lit.)  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›davonrennen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›davonrennen‹.

Verwendungsbeispiele für ›davonrennen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hühner rennen vor dem Auto grundsätzlich auf dem längsten Weg davon. [Die Zeit, 26.09.1969, Nr. 39]
Kurze Zeit später rannten die vermutlich aus einem osteuropäischen Land stammenden Kinder davon. [Süddeutsche Zeitung, 29.01.2003]
Die Zeit rennt davon, die Pause vergeht zu schnell, zumal sie mehrmals unterbrochen wird. [Süddeutsche Zeitung, 21.04.2001]
Am Ende gab die Frau das Geld her, und der Täter rannte davon. [Süddeutsche Zeitung, 30.05.2000]
Beschämend nannte er das Verhalten, vor der eigenen Geschichte davonzurennen. [Süddeutsche Zeitung, 19.11.1997]
Zitationshilfe
„davonrennen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davonrennen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davonreiten
davonreisen
davonrauschen
davonrasen
davonradeln
davonrollen
davonsausen
davonschicken
davonschieben
davonschießen