davonsausen

GrammatikVerb · saust davon, sauste davon, ist davongesaust
Worttrennungda-von-sau-sen
Wortzerlegungdavon-sausen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

jmd., etw. saust (jmdm., etw.) davonin großer Eile davonlaufen (Lesart 1), mit hoher Geschwindigkeit davonfahren (Lesart 1 u. 2)
Beispiele:
Kaum hatte ich den Hund losgemacht, sauste er auch schon davon. [Spiegel, 26.01.2011 (online)]
Dass ihnen der Profiläufer indes ganz davonsaust, damit müssen sie sich abfinden. [Zeit Campus, 15.04.2009, Nr. 03]
Und schließlich sprang die Katze vom höchsten Wipfel auf die Erde und sauste unverletzt davon. [Hauenschild, Lydia; Krautmann, Milada: Leselöwen-Feuerwehr-Wissen. Bindlach, 2005.]
Beim ersten Lauf zur Motorrad-Weltmeisterschaft in der Klasse bis 125 ccm sauste Steve Jenkner (Hohenstein-Ernstthal) den Kollegen zunächst davon wie der Blitz. [Die Welt, 08.04.2002]
Ein Tritt auf das Gaspedal genügt, um die Limousine davonsausen zu lassen, als sei sie mit einem Raketenantrieb bestückt. [Welt am Sonntag, 31.08.1997]

Typische Verbindungen
computergeneriert

sausen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›davonsausen‹.

Zitationshilfe
„davonsausen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davonsausen>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davonrollen
davonrennen
davonreiten
davonreisen
davonrauschen
davonschicken
davonschieben
davonschießen
davonschleichen
davonschleppen