davonschlurfen

GrammatikVerb
Worttrennungda-von-schlur-fen
Wortzerlegungdavon-schlurfen

Typische Verbindungen zu ›davonschlurfen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›davonschlurfen‹.

Verwendungsbeispiele für ›davonschlurfen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein paar Tomatenstücke purzeln auf die Straße, zufrieden malmend schlurft er davon.
Der Tagesspiegel, 06.06.2004
Bevor man genug von ihm hat, schlurft der Showman davon.
Die Welt, 09.07.2003
Gebeugt schlurfen die Afghanen mit einem Sack auf dem Rücken davon.
Die Zeit, 13.11.1987, Nr. 47
Dann schlurfte eine Krankenschwester herbei und fuhr die Proben über den unebenen Kachelboden klirrend davon.
Die Zeit, 27.12.2010, Nr. 52
Sie hatte vor sich hin gemurmelt und war davongeschlurft, in die Nacht hinaus, zu ihrer Baracke.
Simmel, Johannes Mario: Der Stoff, aus dem die Träume sind, Güterlsoh: Bertelsmann u. a. [1973] [1971], S. 116
Zitationshilfe
„davonschlurfen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davonschlurfen>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davonschlüpfen
davonschleppen
davonschleichen
davonschießen
davonschieben
davonschreiten
davonschwimmen
davonschwirren
davonsegeln
davonsprengen