davonschwimmen

GrammatikVerb · schwimmt davon, schwamm davon, ist davongeschwommen
Worttrennungda-von-schwim-men
Wortzerlegungdavon-schwimmen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
jmd., etw. schwimmt davonsich schwimmend entfernen
Beispiele:
Der Fang einer kompletten Woche, lebend aufbewahrt in einem Teich und großen Frischwasserbehältern, schwamm mit der Flut einfach davon. [Welt am Sonntag, 01.06.2014, Nr. 22]
Als Polizisten den Fahrer fassen wollten, sprang dieser in einen See, schwamm davon. [Bild, 22.05.2014]
Ein Pottwal hatte die Essex auf hoher See zweimal gerammt und schwamm erst davon, als das Schiff sank. [Süddeutsche Zeitung, 03.03.2007]
Und damit sie [Schiffsname] bei Sturm nicht wie Treibgut davonschwimmt, vertäut man sie mit vier Hanfseilen an schweren Steinen im zehn Meter tiefen Seegrund. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.11.2004]
Gemeinsam beobachten sie, wie die Eisberge sich lösen und davonschwimmen. [Die Zeit, 17.06.1994, Nr. 25]
2.
Schwimmen jmd. schwimmt jmdm. davonbeim Wettschwimmen Konkurrenten, Gegner abhängen2 (Lesart 3)Quelle: DWDS, 2019
Beispiele:
Die Ungarin Katinka Hosszu schwamm über 400 Meter Lagen der Konkurrenz sogar um mehr als fünf Sekunden davon und dabei verbesserte sie den Weltrekord um schier unglaubliche zwei Sekunden auf 4:26,36 Minuten. [Süddeutsche Zeitung, 08.08.2016]
Meist schwimmt der Rekordolympiasieger allen davon. [Welt am Sonntag, 05.10.2014, Nr. 40]
Womit man aber nicht rechnen konnte, war die Leichtigkeit, mit der die 21 Jahre alte Nürnbergerin ihren Gegnerinnen davonschwamm. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.07.2003]
3.
Quelle: DWDS, 2019
Phrasem:
jmdm. schwimmt etw. [die Felle] davon (= jmd. verliert die Kontrolle über etw., ist einer Situation hilflos ausgeliefert)
Beispiele:
Los Angeles sieht im Kampf um die Sommerspiele 2024 schon die Felle davonschwimmen – zumal auch aus dem Kreis der IOC-Mitglieder erste, scharfe Kritik laut wird. [Süddeutsche Zeitung, 30.01.2017]
[…] Je schlechter das Wetter, desto mehr schwimmen den Mineralwasser-Abfüllern die Umsätze davon. [Der Standard, 01.09.2014]
Als der Onlinebestelldienst vor drei Jahren ans Netz ging, sahen die klassischen [Taxi-]Funkzentralen ihre Felle mehr und mehr davonschwimmen. [Die Zeit, 25.04.2012 (online)]
Als seine Schlagfertigkeit in Rotzigkeit überging, er das Metier mit Arroganz zu treiben begann, schwamm ihm Sympathie davon. [Der Spiegel, 08.01.1979, Nr. 2]

Thesaurus

Synonymgruppe
davonschwimmen · ↗wegschwimmen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fell Konkurrenz Richtung langsam schwimmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›davonschwimmen‹.

Zitationshilfe
„davonschwimmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davonschwimmen>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davonschreiten
davonschlurfen
davonschlüpfen
davonschleppen
davonschleichen
davonschwirren
davonsegeln
davonsprengen
davonspringen
davonspritzen