Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

davontrollen

Grammatik Verb
Worttrennung da-von-trol-len
Wortzerlegung davon- trollen

Verwendungsbeispiele für ›davontrollen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch das Kind trollte sich schon mit dem Eis davon. [Die Zeit, 25.08.2003, Nr. 34]
Die verwitterten Gemäuer der Häuser werfen ihr Kreischen zurück, so laut, dass die Hühner auseinanderstieben und sich die Schweine schnaufend davontrollen. [Die Zeit, 21.11.2011, Nr. 47]
Die Wirtin stellte spontan die Stühle auf den Tisch, und die Studenten trollten sich in der Winternacht davon. [Die Zeit, 22.12.1967, Nr. 51]
Erst als einer der Massai‑Krieger mit dem Speer im Anschlag auf das unheimliche Wesen zuläuft, trollt es sich davon. [Süddeutsche Zeitung, 07.09.1999]
Vermutlich wird sich dieses Jahr trotz seines furchterregenden Vornamens auch der 19‑jährige Teimur Radjabow aus Baku geschlagen davontrollen. [Die Zeit, 09.08.2006, Nr. 33]
Zitationshilfe
„davontrollen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davontrollen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davontrippeln
davontreiben
davontragen
davontraben
davontappen
davontrotten
davontrudeln
davonwanken
davonwischen
davonziehen