Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

davorsetzen

Grammatik Verb
Worttrennung da-vor-set-zen
Wortzerlegung davor- setzen

Verwendungsbeispiele für ›davorsetzen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viele jedoch setzen sich davor auf die Erde, weil sie viel zu schwach sind, sich auf den Stangen zu halten. [Die Welt, 04.05.2005]
Sie schaltet die Kamera an, setzt sich davor, und das Gerät läuft und läuft. [Süddeutsche Zeitung, 30.05.2000]
Sie setzen sich davor und bewachen drei mal 400 Meter des fast 15 Kilometer langen Strandes. [Der Tagesspiegel, 30.07.2003]
Man braucht nur „Es war einmal“ davorzusetzen und hat ein Märchen vom Aschenputtel. [Die Zeit, 29.05.1952, Nr. 22]
Der Autor reanimiert mit unwahrscheinlicher Leichtigkeit unsere erinnerten Bilder und Klischees und setzt seine Handlung davor. [Süddeutsche Zeitung, 09.10.2002]
Zitationshilfe
„davorsetzen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/davorsetzen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davorliegen
davor-
davor
davonziehen
davonwischen
davorstehen
davorstellen
dawider
dawiderreden
dazu