Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dawider

Grammatik Pronominaladverb
Aussprache 
Worttrennung da-wi-der
Wortbildung  mit ›dawider‹ als Erstglied: dawiderreden
eWDG

Bedeutung

veraltend, gehoben dagegen
Beispiele:
etwas, nichts dawider haben
[sie fand keine Zeit] etwas dawider zu unternehmen [ Weiskopf4,295]
Wenn Sie nicht dawider gewesen wären, wäre er Lehrer geworden [ WelkGrambauer337]

Typische Verbindungen zu ›dawider‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dawider‹.

Zitationshilfe
„dawider“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dawider>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
davorstellen
davorstehen
davorsetzen
davorliegen
davor-
dawiderreden
dazu
dazu-
dazubekommen
dazufügen