dazuverdienen

GrammatikVerb · verdient dazu, verdiente dazu, hat dazuverdient
Worttrennungda-zu-ver-die-nen
Wortzerlegungdazu-verdienen
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

jmd. verdient etw. dazuzusätzliches Geld verdienen (1)
Synonym zu hinzuverdienen
Beispiele:
Bei sinkenden Renten müssten sich einige Menschen im Ruhestand noch etwas dazuverdienen. [Süddeutsche Zeitung, 06.09.2016]
Viele Schüler und Studenten verdienen sich in den Ferien etwas dazu. [Süddeutsche Zeitung, 25.07.2006]
Jeder, der dazuverdient, muß seine Nebeneinkünfte anzeigen und Steuern, Solidaritätszuschlag, Rentenbeiträge, Pflegeversicherung usw. zahlen. [Die Welt, 19.01.2005]
Es gibt viele Menschen, die müssen sich ein paar Mark zu ihrem Hauptjob dazuverdienen. [Die Zeit, 12.05.1999, Nr. 20]
Er tauscht den grauen Arbeitsmantel gegen ein Jackett, stülpt sich eine Schirmmütze auf den Kopf und meldet sich um 18 Uhr bei seinem zweiten Arbeitgeber[…], um »noch ein paar Märker dazuzuverdienen«. [Der Spiegel, 09.10.1978, Nr. 41]

Thesaurus

Synonymgruppe
(eine) Nebentätigkeit ausüben · (sein) Gehalt aufbessern · (seine) Einkünfte aufstocken (mit) · (sich etwas) dazuverdienen · ↗(sich etwas) hinzuverdienen · Nebeneinkünfte haben · zusätzliche Einkünfte haben · über eine zusätzliche Einnahmequelle verfügen  ●  (ein) zweites Einkommen haben  variabel · (einen) Zweitjob haben  ugs. · (sich) ein paar Euro nebenbei verdienen  ugs. · (sich) was dazuverdienen  ugs. · (sich) was nebenbei verdienen  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitslose Arbeitslosengeld Arbeitslosenhilfe Ehefrau Ehepartner Empfänger Gehalt Geld Job Lebensunterhalt Mutter Nebenjob Putzfrau Rente Rentner Sozialhilfe Sozialhilfeempfänger Student Studium Taschengeld Wochenende bisher kräftig monatlich nebenbei verdienen viel was

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dazuverdienen‹.

Zitationshilfe
„dazuverdienen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dazuverdienen>, abgerufen am 18.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dazutun
dazustoßen
dazustellen
dazusetzen
dazuschreiben
dazuzahlen
dazwischen
dazwischenfahren
dazwischenfragen
dazwischenfunken