dazwischenschieben

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungda-zwi-schen-schie-ben
Wortzerlegungdazwischenschieben
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich etw., jmdn. in eine Reihenfolge einschieben
Beispiele:
die Tagesordnung hat zwar schon vier Tagesordnungspunkte, aber vielleicht können wir diesen Punkt noch dazwischenschieben
die Schwester wollte einen Patienten, der eigentlich noch nicht an der Reihe war, dazwischenschieben

Thesaurus

Synonymgruppe
dazwischenschieben (Termin) · ↗einschieben  ●  (noch) mit reinnehmen  ugs., Jargon · ↗dazwischenquetschen  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (terminlich) vorziehen · auf einen früheren Termin legen · auf einen früheren Termin umbuchen · nach vorne verlegen · ↗vorverlegen  ●  (Termin) nach vorne ziehen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

schieben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dazwischenschieben‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die slowenische Umgebung rückt einen Moment von mir ab, als hätte sich ein anderer Film dazwischengeschoben.
Die Zeit, 30.06.2004, Nr. 27
Nach Jarry wird er von der Leere angezogen, aber leider schiebt sich die Erde dazwischen.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.1994
Er sage dies alles, weil sich manche schon bemühen würden, noch andere Fragen dazwischenzuschieben, während das neue Deutschland schon zu sehen sei.
Nr. 174: Gespräch Kohl mit Gorbatschow vom 10. Februar 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 21881
Ich tat, als müßte ich im Kopf meine zahlreichen Termine durchgehen, um sie irgendwo dazwischenschieben zu können.
Goosen, Frank: Liegen lernen, Frankfurt am Main: Eichborn AG 2000, S. 135
Leander (6) öffnet die Haustür einen Spalt, schiebt neugierig seinen Kopf dazwischen.
Bild, 20.08.2003
Zitationshilfe
„dazwischenschieben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dazwischenschieben>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dazwischenschalten
dazwischenrufen
dazwischenreden
dazwischenquetschen
dazwischenquatschen
dazwischenschießen
dazwischenschlagen
dazwischenschreien
dazwischenschwatzen
dazwischensitzen