definitionsgemäß

GrammatikAdjektiv · häufig adverbiell, ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennungde-fi-ni-ti-ons-ge-mäß
WortzerlegungDefinitiongemäß
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutung

dem Wortlaut der (oder einer üblichen) Definition entsprechend, der üblichen Bedeutung entsprechend; der Natur der Sache nach
Beispiele:
Ein tropischer Sturm wird definitionsgemäß erst dann zum Hurrikan oder Taifun, wenn er Windstärke 12 oder mehr (118 km/h) erreicht. [Die Zeit, 10.10.2016 (online)]
Ein Jahrtausend hat definitionsgemäß tausend Jahre[…]. [Die Zeit, 16.04.1998, Nr. 17]
[…]Der MAK-Wert [Maximale Arbeitsplatz-Konzentration] ist definitionsgemäß die Konzentration [eines Stoffes in der Atemluft], die nach 40-jähriger Exposition, 40 Stunden pro Woche, acht Stunden täglich keine Gesundheitsschäden verursacht […]. [Die Welt, 30.01.2018]
Der Familienroman ist ja definitionsgemäß ein dokumentierendes, vergangenheitsbezogenes Genre. [Süddeutsche Zeitung, 01.09.2016]
Jede wichtige wissenschaftliche Entdeckung ist definitionsgemäß unvorhersagbar. »Wäre sie vorhersagbar, wäre sie keine wichtige Entdeckung«. [Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, 1997. Zitiert nach: Bild der Wissenschaft, 1996, Nr. 5.]
Welche Steigung besitzt die Funktion an irgendeiner Stelle x? Das bekommt man definitionsgemäß (!) heraus, indem man an der Stelle x eine Tangente an die Kurve anlegt und deren Steigung m bestimmt. [C’t, 1995, Nr. 2]
Die definitionsgemäße Symbolrelation würde somit lauten σ2 e (stab) = σ2 e (consist) + σ2 e (obj)[.] [Lienert, Gustav A.: Testaufbau und Testanalyse, Weinheim: Beltz 1961, S. 209]

Thesaurus

Synonymgruppe
definitionsgemäß · per Definition  ●  (schon) aufgrund seiner Definition  variabel · ↗per definitionem  geh., lat. · ↗per se  geh., lat.
Assoziationen
  • (egal) wie man es (auch) dreht und wendet · ↗allemal · auch ohne das · auch so (schon) · davon abgesehen · ↗ohnedem · ↗ohnedies · ↗ohnehin · so oder so · ↗sowieso · unabhängig davon  ●  ↗eh  ugs. · ↗per se  geh.
  • grundsätzlich · von Anfang an · von vorneherein · von vornherein  ●  ↗a priori  lat., bildungssprachlich · ↗per se  geh., bildungssprachlich, lat.
Zitationshilfe
„definitionsgemäß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/definitionsgemäß>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Definitionsfrage
Definitionsbereich
Definitionsansatz
Definition
definit
Definitionskriterium
Definitionsmacht
Definitionsmenge
Definitionsmerkmal
Definitionsproblem