dehnbar

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdehn-bar
Wortzerlegungdehnen-bar
Wortbildung mit ›dehnbar‹ als Erstglied: ↗Dehnbarkeit
eWDG, 1967

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von dehnen (1)
Beispiele:
ein dehnbares Gewebe
dehnbare Handschuhe
eine dehnbare Schnur
übertragen vieldeutig
Beispiele:
ein dehnbarer Begriff
eine dehnbare Klausel
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

dehnen · Dehnung · dehnbar
dehnen Vb. ‘strecken, spannen, erstrecken’, ahd. then(n)en (8. Jh.), mhd. den(n)en, asächs. thennian, mnd. dennen, dēnen, mnl. denen, aengl. þennan, þenian ‘strecken, spannen’, anord. þenja ‘ausdehnen, spannen’, schwed. tänja ‘dehnen, ausdehnen’, got. ufþanjan ‘sich ausdehnen, ausstrecken’ (germ. *þanjan) gehören mit griech. té͞inein (τείνειν) ‘strecken, dehnen’, lat. tendere ‘spannen’ und aind. tanṓti ‘dehnt, spannt, erstreckt sich, dauert’ zur Wurzel ie. *ten- ‘dehnen, ziehen, spannen’. Dehnung f. ‘das Dehnen, Gedehntwerden, -sein’ (16. Jh.). dehnbar Adj. ‘so beschaffen, daß es gedehnt werden kann’ (18. Jh.).

Typische Verbindungen zu ›dehnbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dehnbar‹.

Verwendungsbeispiele für ›dehnbar‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Plötzlich waren die Gelenke nicht mehr so dehnbar und sie wurde eine Klasse zurückgestuft.
Der Tagesspiegel, 13.11.2000
Vor allen Dingen können es diejenigen nicht, für die "Würde" ein dehnbarer Begriff ist.
Die Zeit, 16.01.1998, Nr. 4
Silber ist härter als Gold und das nächst dehnbare E.
o. A.: Lexikon der Kunst - E. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 7138
Sie sind dehnbar und passen sich infolgedessen jeder Form gut an.
Janusch, Antonie: Unser Schneiderbuch, Leipzig: Verlag für d. Frau 1979 [1965], S. 46
Da Pregizer keine organisierte Gemeinschaft gründen wollte, blieb der Begriff P. dehnbar.
Müller, Gotth.: Pregizerianer. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 26904
Zitationshilfe
„dehnbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dehnbar>, abgerufen am 08.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dehiszens
degustieren
Degustationsmenü
Degustation
degressiv
Dehnbarkeit
dehnen
Dehnfuge
Dehnstufe
Dehnübung