Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

deklariert

Worttrennung de-kla-riert
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

erklärt

Typische Verbindungen zu ›deklariert‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›deklariert‹.

Verwendungsbeispiele für ›deklariert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Überall ist der Schutz des menschlichen Lebens unwidersprochen der höchste deklarierte Wert. [Die Zeit, 30.11.2012, Nr. 49]
Deklariert als Feature für Kinder und für solche auch leicht verständlich, unterfordert Papa, was ist der Islam? [Süddeutsche Zeitung, 28.02.2004]
Was mit anderen als "souverän" deklarierten Orten geschieht, scheint nicht explizit geregelt zu sein. [Der Tagesspiegel, 24.02.1998]
Der Hersteller der falsch deklarierten Ware sei zum Handeln aufgefordert worden, hieß es weiter. [Süddeutsche Zeitung, 09.01.2001]
Statt dessen müßten bereits als solches rechtskräftig deklarierte Flächen mobilisiert werden. [Süddeutsche Zeitung, 24.05.1994]
Zitationshilfe
„deklariert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/deklariert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
deklarieren
deklaratorisch
deklarativ
deklamieren
deklamatorisch
deklassieren
deklinabel
deklinierbar
deklinieren
dekodieren