dekontaminieren

GrammatikVerb
Worttrennungde-kon-ta-mi-nie-ren
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

entseuchen; eine Dekontamination vornehmen

Thesaurus

Synonymgruppe
dekontaminieren · ↗entgiften · ↗entseuchen

Verwendungsbeispiele für ›dekontaminieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwei Jahre werde man noch dekontaminieren müssen, sagt er, mindestens.
Die Zeit, 14.01.2013, Nr. 02
Nach Übung mussten sie sich unter einer aufblasbaren Dusche dekontaminieren.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.2002
In einer eigens dafür errichteten Anlage wurde für 70 Millionen Mark die sogenannte Strahlenmolke dekontaminiert.
Die Welt, 04.05.2005
Während dieser Zeit solle der Gebäudetrakt untersucht und dekontaminiert werden.
Der Tagesspiegel, 17.10.2001
In Notfallstationen in Hamburg und Stade wurden verstrahlte Menschen medizinisch versorgt und dekontaminiert.
Bild, 28.11.2005
Zitationshilfe
„dekontaminieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dekontaminieren>, abgerufen am 22.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dekontamination
dekonstruktivistisch
Dekonstruktivismus
Dekonstruktion
dekonstruieren
Dekonzentration
dekonzentrieren
Dekor
Dekorateur
Dekoration