demarkieren

Worttrennungde-mar-kie-ren (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich abgrenzen

Thesaurus

Synonymgruppe
abgrenzen · ↗abteilen · ↗aufteilen · demarkieren · eine Trennungslinie ziehen · ↗eingrenzen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber in den vergangenen Jahren sind viele Differenzpunkte ausgeräumt, umstrittene Grenzlinien demarkiert, Territorialansprüche verglichen und ausgeglichen worden.
Die Zeit, 20.11.1981, Nr. 48
Das Internet bietet eine Öffentlichkeit, in der die Grenzen zum Hardcore noch nicht deutlich demarkiert sind.
Die Zeit, 08.11.1996, Nr. 46
Das Protokoll stellt fest, die Grenze sei entsprechend den Vorschriften des Vertrages und in Entsprechung der im Vertrag geschilderten Grenzlinie vermessen und demarkiert worden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Zitationshilfe
„demarkieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/demarkieren>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Demarkationslinie
Demarkation
Demarche
Demantoid
Demant
Demarkierung
demaskieren
Demaskierung
Demat
Dematerialisation