dement

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung de-ment
Wortbildung  formal verwandt mit: Demenz
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

entsprechend der Bedeutung von Demenz

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Demenz · dement
Demenz f. ‘Geistesschwäche’ (um 1900), aus gleichbed. medizin.-lat. Dementia, lat. dēmentia ‘das Nicht-Bei-Sinnen-Sein, Unvernunft’. Abgeleitet von lat. dēmēns (Genitiv dēmentis) Adj. ‘nicht recht bei Sinnen, unvernünftig, wahnsinnig’, zu lat. mēns (Genitiv mentis) ‘Denktätigkeit, Verstand, Denkart, Gesinnung, Gedanke, Vorstellung’ und lat. dē- ‘ab, weg’ (s. de-). Hierzu die Entlehnung dement Adj. ‘verwirrt, geistesschwach’ (20. Jh.); zuvor in der Fachsprache der Medizin im dt. Kontext bereits substantiviertes lat. dementes Plur. ‘die geistig Verwirrten’ (18. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
dement · findet sich nicht mehr zurecht · geistig verwirrt · hochgradig senil · kommt alleine nicht mehr klar · nicht mehr Herr seiner Sinne · senil · trottelig (geworden) · vertrottelt · verwirrt · zerstreut  ●  verkalkt  veraltet, abwertend · altersblöd  derb · deliriös  fachspr., lat.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›dement‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dement‹.

Verwendungsbeispiele für ›dement‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sein Vater ist seit einiger Zeit sehr krank und nun dement.
Die Zeit, 11.04.2008, Nr. 12
Sein Vater habe das nicht geschrieben und sei damals schon dement gewesen.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2000
Demente Bewohner würden sich in dem verwinkelten Gebäude verirren, landeten manchmal draußen auf der Straße und gefährdeten sich so selbst.
Die Zeit, 19.07.2013, Nr. 30
Manchmal einen "Aussetzer" zu haben, passiert nicht nur dementen Greisen.
Die Welt, 01.07.2005
Jeder Zehnte über 75 Jahre ist schwer bis mittelschwer dement.
Die Welt, 17.12.2002
Zitationshilfe
„dement“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dement>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Demelee
Dematerialisierung
dematerialisieren
Dematerialisation
Demat
dementgegen
Dementi
Dementia
Dementia senilis
dementieren