demgegenüber

Grammatik Pronominaladverb
Aussprache 
Worttrennung dem-ge-gen-über
eWDG

Bedeutung

dem vorher Gesagten gegenüber
Beispiel:
die Beweise meines Vorredners sind so überzeugend, dass ich demgegenüber nichts mehr zu sagen habe

Thesaurus

Synonymgruppe
(ganz) im Gegenteil · ↗aber · ↗alldieweil · ↗andererseits · ↗dagegen · demgegenüber · ↗dennoch · ↗dieweil · ↗hingegen · ↗hinwieder · ↗hinwiederum · im Gegensatz dazu · im Kontrast dazu · im Unterschied dazu · ↗jedoch · konträr dazu · ↗nur · ↗wogegen · ↗wohingegen · ↗während · ↗währenddessen  ●  ↗handkehrum  schweiz. · ↗dahingegen  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
dementgegen · demgegenüber
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›demgegenüber‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›demgegenüber‹.

Zitationshilfe
„demgegenüber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/demgegen%C3%BCber>, abgerufen am 05.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Demerit
Demenzstrategie
Demenzrisiko
Demenzkranke
Demenzerkrankte
demgemäß
demi-sec
Demijohn
demilitarisieren
Demilitarisierung