demzufolge

GrammatikPronominaladverb
Aussprache
Worttrennungdem-zu-fol-ge (computergeneriert)
eWDG, 1967

Bedeutung

infolgedessen, deshalb
Beispiel:
das Pflänzchen stand in einem dichten Gebüsch und bekam demzufolge kein Licht

Thesaurus

Synonymgruppe
als Folge dessen · ↗also · ↗dadurch · ↗danach · ↗daraufhin · ↗dementsprechend · ↗demgemäß · ↗demnach · demzufolge · ↗deshalb · ↗folglich · im Folgenden · im Weiteren · im weiteren Fortgang · im weiteren Verlauf · in der Folge · in der Konsequenz · ↗infolgedessen · ↗insofern · ↗mithin · ↗nachdem · resultierend daraus · ↗somit
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

ereignen erfolgen künftig lauten nachweisen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›demzufolge‹.

Zitationshilfe
„demzufolge“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/demzufolge>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
demutvoll
demutsvoll
Demutsgeste
Demutsgebärde
Demütigung
den
Denar
Denationalisierung
Denaturalisation
denaturalisieren