denaturalisieren

GrammatikVerb · denaturalisiert, denaturalisierte, hat denaturalisiert
Aussprache
Worttrennungde-na-tu-ra-li-sie-ren
HerkunftFranzösisch
Wortzerlegungde-naturalisieren
Wortbildung mit ›denaturalisieren‹ als Grundform: ↗Denaturalisation
eWDG, 1967

Bedeutung

jmdn. aus der bisherigen Staatsangehörigkeit entlassen, ausbürgern
Gegenwort zu naturalisieren
Zitationshilfe
„denaturalisieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/denaturalisieren>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Denaturalisation
Denationalisierung
Denar
den
demzufolge
denaturieren
Denaturierung
denazifizieren
Denazifizierung
dendr-