der Weisheit letzter Schluss

Grammatik Mehrwortausdruck
Aussprache 
Bestandteile  Weisheit Schluss
Ungültige Schreibung der Weisheit letzter Schluß
Rechtschreibregeln § 2
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

übertrieben, oft ironisch die beste aller möglichen Lösungen, Maßnahmen
Kollokationen:
als Prädikativ: der Weisheit letzter Schluss sein; als der Weisheit letzter Schluss gelten
in vergleichender Wort-/Nominalgruppe: etw. als der Weisheit letzter Schluss verkaufen
als Akkusativobjekt: der Weisheit letzten Schluss finden
Beispiele:
Die Politik sollte die Automobilhersteller zur Produktion von umweltfreundlichen Autos verpflichten, wobei Elektoautos nicht der Weisheit letzter Schluss sind. [Aachener Zeitung, 07.11.2019]
Große Koalitionen gelten nicht unbedingt als der Weisheit letzter Schluss. Aber in bestimmten Konstellationen sind sie doch die beste Lösung. [Saarbrücker Zeitung, 13.04.2005]
»Das Wertvollste, was ein Mann einer Frau zu geben hat, Dearest, ist« – tja, was wohl? Liebe? Verständnis? Schutz? Geborgenheit? Papperlapapp! – »sein Einkommen.« Das ist im Grunde der Weisheit letzter Schluss in vielen Romanen der Jane Austen. [Die Welt, 28.12.2016]
In letzter Zeit hat sich ein überraschend ausgreifender Konsens darüber ergeben, dass die amerikanische Strafvollzugsordnung nicht der Weisheit letzter Schluss sein kann. Im Zuge des sogenannten »Kriegs gegen die Drogen« waren viele Strafen verschärft worden; manche Verurteilte können per Gesetz nie entlassen werden, auch nicht bei guter Führung, auch nicht nach Jahrzehnten im Gefängnis. [Neue Zürcher Zeitung, 07.10.2015]
Pisa ist für ihn ein Beispiel, dass die Bildungsforscher noch nicht der Weisheit letzten Schluss gefunden haben. »Bei der ersten Pisa‑Studie haben die deutschen Schüler vergleichsweise schlecht abgeschnitten. Jetzt, ein paar Jahre später, sind die Ergebnisse deutlich besser«, wundert sich der stellvertretende Schulleiter, »obwohl wir in den Schulen doch gar nicht so viel anders machen als damals«. [Fränkischer Tag, 18.12.2010]
An diesem sinnlosen Aufwand [Reform der Rechtschreibung] tragen doch wohl diejenigen Schuld, die zwölf Jahre lang im stillen Kämmerlein vor sich hin brüteten und jetzt – seit einem Jahr – das Ergebnis als der Weisheit letzter Schluß verkaufen wollen. [Leipziger Volkszeitung, 29.09.1997]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(absolut) spitze · (das) Beste vom Besten · Spitzen... · Traum... · bestens · bestmöglich · ideal · keine Wünsche offenlassend · perfekt · vollendet · vollkommen · wie kein zweiter  ●  optimal  Hauptform · das Gelbe vom Ei  ugs., sprichwörtlich, fig. · der Weisheit letzter Schluss  ugs. · wie gemalt  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
Dauerlösung · Definitivum  ●  ultimative Antwort  fig. · Endlösung  derb, Tabuwort, euphemistisch, NS-Jargon · der Weisheit letzter Schluss  ugs., fig.
Assoziationen
Zitationshilfe
„der Weisheit letzter Schluss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/der%20Weisheit%20letzter%20Schluss>, abgerufen am 27.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
der Wahn ist kurz, die Reu ist lang
der Teufel hat seine Hände im Spiel
der Teufel hat seine Hand im Spiel
der Schwarze Kontinent
der rote Planet
der Würfel ist gefallen
der Zug ist abgefahren
Deraisonnement
Derangement
derangieren