Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

derbknochig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung derb-kno-chig
eWDG

Bedeutung

Beispiele:
eine derbknochige Hand
Derbknochig, unerschöpflich und stark war ihr Körper [ SeghersDie Toten6,204]
Zitationshilfe
„derbknochig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/derbknochig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
derb
derartig
derart
derangieren
der rote Planet
derblecken
deregulieren
dereinst
dereinstig
derelinquieren