deretwegen

GrammatikRelativpronomen
Nebenform derentwegen · Relativpronomen
Worttrennungde-ret-we-gen ● de-rent-we-gen
Wortzerlegungderen2wegen
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
Es gibt Krankheiten […] derentwegen man nicht im Bett zu liegen braucht [BöllWort195]
daß es wohl gar nicht die Glasperlenspielkunst […] sei, deretwegen man ihn hierher geschickt habe [HesseGlasperlensp.6,240]

Typische Verbindungen
computergeneriert

erwägen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›derentwegen‹.

Zitationshilfe
„deretwegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/deretwegen#1>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

deretwegen

GrammatikDemonstrativpronomen
Nebenform derentwegen · Demonstrativpronomen
Worttrennungde-ret-we-gen ● de-rent-we-gen
Wortzerlegungderen1wegen
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiele:
im Dom zu N ist eine berühmte Orgel, deretwegen sind wir dorthin gefahren
einige unserer Abteilung waren krank, und deretwegen haben wir den geplanten Ausflug aufgeschoben

Typische Verbindungen
computergeneriert

erwägen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›derentwegen‹.

Zitationshilfe
„deretwegen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/deretwegen#2>, abgerufen am 26.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
derenthalben
deren
derelinquieren
Dereliktion
dereinstig
derentwillen
derer
derethalben
deretwegen
deretwillen