dergestalt

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungder-ge-stalt
formal verwandt mitGestalt
eWDG, 1967

Bedeutung

gehoben in solcher Weise, so
Beispiele:
mit seinem Geschlechtsnamen aber ist ein Mann dergestalt verbunden, daß ... [Bergengr.Heiraten203]
ob man denn allen Ernstes den französischen Geheimdienst, der uns dergestalt zu schaffen gemacht habe, einfach degradieren wolle [AndresHochzeit373]

Thesaurus

Synonymgruppe
derart · dergestalt · ↗dermaßen · ↗so · so sehr · ↗solcherart  ●  so was von  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

geschehen interpretieren regeln verwandeln verändern vollziehen ändern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dergestalt‹.

Zitationshilfe
„dergestalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dergestalt>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
deretwillen
deretwegen
derethalben
derer
derentwillen
dergleichen
Derivans
Derivat
Derivation
Derivationswinkel