derlei

Grammatik Demonstrativpronomen · indeklinabel
Aussprache 
Worttrennung der-lei
eWDG, 1967

Bedeutung

solch, derartig
Beispiele:
derlei Vorurteile kenne ich nicht
derlei Geschichten, Dinge sind mir noch nie begegnet
auf derlei Gerede hören wir gar nicht
so etwas
Beispiele:
für derlei hatte sie in diesem Augenblick keinen Sinn
derlei fühlt man ja gleich [ GoesBrandopfer18]

Thesaurus

Synonymgruppe
derartige · ↗dergleichen · derlei · ↗dieserart · ebensolche · solche · ↗solcherart · ↗solcherlei · wie diese  ●  ↗ebensolch  undekliniert · dererlei  geh. · ↗solch (undekliniert)  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›derlei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›derlei‹.

Zitationshilfe
„derlei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/derlei>, abgerufen am 02.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
derjenige
Derivierte
derivieren
Derivator
derivativ
Derma
dermal
dermaleinst
dermalen
Dermalgie