Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

desgleichen

Grammatik Konjunktion
Aussprache 
Worttrennung des-glei-chen
formal verwandt mitgleich1
eWDG

Bedeutung

ebenfalls
Beispiele:
er konnte das alles nicht begreifen, desgleichen war ihm unverständlich, dass …
sie brauchten einen neuen Computer, desgleichen fehlte es an Taschenrechnern
alle waren anwesend, desgleichen der erste Vorsitzende
in der Mitte der Apostel stand noch ein dritter, der desgleichen sein Buch aufgeschlagen vor sich hinhielt [ WeismantelRiemenschneider34]

Thesaurus

Synonymgruppe
desgleichen · dito · ebenso  ●  detto  österr. · dgl.  Abkürzung
Synonymgruppe
dergleichen · desgleichen  ●  dgl.  Abkürzung

Typische Verbindungen zu ›desgleichen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›desgleichen‹.

Zitationshilfe
„desgleichen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/desgleichen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
desfalls
desertieren
desensibilisieren
desavouieren
desaströs
deshalb
desiderabel
desiderat
designatus
designen