detestieren

Worttrennungde-tes-tie-ren (computergeneriert)
Wortbildung mit ›detestieren‹ als Erstglied: ↗detestabel
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich verabscheuen, verwünschen
Zitationshilfe
„detestieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/detestieren>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
detestabel
Determinologisierung
deterministisch
Determinist
Determinismus
Detonation
Detonator
detonieren
Detraktion
Detriment