Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

deuteronomisch

Grammatik Adjektiv
Worttrennung deu-te-ro-no-misch
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zum 5. Buch Mose gehörend

Typische Verbindungen zu ›deuteronomisch‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›deuteronomisch‹.

Verwendungsbeispiele für ›deuteronomisch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das später sehr stark interpolierte deuteronomische Gesetz enthält darüber in der jetzigen Redaktion zwei widersprechende Bestimmungen. [Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. III, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 190]
Dies alles änderte sich formell erst mit der deuteronomischen Reform in den letzten Zeiten des Reiches Juda. [Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. III, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 173]
Dort aber finden sich Sätze des Kultrechts, an Zahl 13, mit Erweiterungen und deuteronomischen Überarbeitungen. [Horst, F.: Dekalog. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1958], S. 21408]
Nur für einige wenige Fälle, insbesondere für Erprobung der ehelichen Treue einer Frau, hielt sich das Ordal bis in die deuteronomische Zeit. [Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. III, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 170]
In der deuteronomischen Paränese wurde daraus gehorsames oder ungehorsames Verhalten als Voraussetzung für S. oder F. [Köster, H.: Segen und Fluch. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 38373]
Zitationshilfe
„deuteronomisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/deuteronomisch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
deuterokanonisch
deutero-
deuter-
deuten
deuteln
deutlich
deutsch
deutsch-deutsch
deutsch-schweizerisch
deutschenfeindlich