dezi-

Grammatik Affix (Bestimmungswort vor Maßeinheiten)
Herkunft Latein
Wortbildung  mit ›dezi-‹ als Erstglied: ↗Dezigramm · ↗Deziliter · ↗Dezimeter · ↗dl · ↗dm
eWDG, 1967

Bedeutung

gibtb ein Zehntel der Maßeinheit an
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

dezi- · Dezigramm
dezi- ‘Zehntel-’, Bestimmungswort in Zusammensetzungen vor Maßeinheiten, aus gleichbed. frz. déci-, das auf die Ordinalzahl lat. decimus ‘zehnter’ zurückgeht; zu lat. decem ‘zehn’, verwandt mit nhd.zehn (s. d. sowie ↗Dekan, ↗Dezember, ↗dezimieren). Dezigramm n. -liter n. -meter n. ‘ein Zehntel Gramm, Liter, Meter’, um 1800 aus frz. décigramme, décilitre und décimètre entlehnt.
Zitationshilfe
„dezi-“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dezi->, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dezi
Dezett
Dezernent
Dezernat
Dezerebration
Dezibel
dezidieren
dezidiert
Dezidiertheit
Dezigramm