Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dickbreiig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung dick-brei-ig
formal verwandt mitBrei

Verwendungsbeispiele für ›dickbreiig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Maximal zehn Patienten sitzen bis über die Schultern im dickbreiigen Naturmoor. [Süddeutsche Zeitung, 02.05.1995]
Zitationshilfe
„dickbreiig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dickbreiig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dickbauschig
dickbauchig
dick verbunden
dick machen
dick geädert
dickbusig
dickbändig
dickbäuchig
dicke
dicke Bretter bohren