dickverbunden

Alternative Schreibungdick verbunden, s. Regelwerk: § 36 (2.1)
GrammatikAdjektiv
Worttrennungdick-ver-bun-den ● dick ver-bun-den (computergeneriert)
formal verwandt mitverbinden
eWDG, 1967

Bedeutung

ganz in Verbände eingewickelt
Beispiel:
mit dickverbundenem Arm, Kopf
Zitationshilfe
„dickverbunden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dickverbunden>, abgerufen am 17.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dickung
dicktun
dicktuerisch
Dicktuerei
Dicktuer
dickverweint
dickwandig
Dickwanst
dickwanstig
Didaktik