Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

die Frohe Botschaft

Grammatik Mehrwortausdruck · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Hauptbestandteile froh Botschaft
Rechtschreibregel § 60 (1)
Herkunft zu gleichbedeutend euangéliongriech (εύαγγέλιον) ‘gute Botschaft’
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

christliche Religion christliche Heilsbotschaft, das Evangelium (1)
Synonym zu Frohbotschaft
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: die Frohe Botschaft verkünden, überbringen, verbreiten
Beispiele:
[…] es geht darum, Gott und seine Frohe Botschaft (Evangelium!) in das Leben der Menschen zu tragen und ihnen die Gewißheit zu geben, daß sie nicht allein gelassen sind. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.12.2000]
Als Bischof ist mir wichtig, dass die Frohe Botschaft uns einen sozialen und politischen Weg weist. [Die Welt, 01.02.2010]
Christen sollten denen, die sich von den bösen Mächten, Geistern und Zauberei bedroht fühlten, die Frohe Botschaft entgegensetzen, erklärte der Papst. [Neue Zürcher Zeitung, 23.03.2009]
Nach dem Pfingsterlebnis zogen die Jünger Christi aus, um die Frohe Botschaft in die Welt zu tragen. [Welt am Sonntag, 27.05.2007]
Die Weihnachtstage sind ein traditioneller Augenblick zum Innehalten – auch zur Besinnung darauf, ob und wie sich die »Frohe Botschaft« des Evangeliums eigentlich im Alltag niederschlägt[…]. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.12.2005]
In alle vier Himmelsrichtungen streckte der Papst das Evangeliar – Inhalt der eigentlichen christlichen Botschaft, Auftrag der Christen, »bis an die Grenzen der Welt« die Frohe Botschaft von Tod und Auferstehung, von Bösem und Gutem zu tragen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25.04.2005]
Doch zuvor versammeln sich die Gläubigen am Ostersamstag in der Kirche, um die Frohe Botschaft zu empfangen. [Welt am Sonntag, 11.04.2004]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„die Frohe Botschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/die%20Frohe%20Botschaft>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
die Friedenspfeife rauchen
die Flügel hängen lassen
die Flinte ins Korn werfen
die Flinte ins Korn schmeißen
die Finger mit im Spiel haben
die Fronten klären
die Fäden in der Hand
die Fäden in der Hand halten
die Fäden in die Hand
die Fäden in die Hand nehmen