diensthabend

Alternative SchreibungDienst habend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungdienst-ha-bend · Dienst ha-bend
formal verwandt mithaben
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)
eWDG, 1967

Bedeutung

siehe auch diensttuend
Beispiele:
ein diensthabender, Dienst habender Offizier, Arzt
der Posten meldete dem Diensthabenden, Dienst Habenden

Thesaurus

Synonymgruppe
diensthabend · für (...) eingeteilt · vom Dienst · zum ...dienst eingeteilt
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arzt Beamter Offizier Polizist Redakteur Wachmann Ärztin

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›diensthabend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wollen ihn unten vernehmen, parterre, im Zimmer vom diensthabenden Kommissar.
Döblin, Alfred: Berlin Alexanderplatz, Olten: Walter 1961 [1929], S. 430
Der diensthabende Offizier war eine Frau von ungefähr vierzig Jahren, im Range eines Leutnants.
Becker, Jurek: Jakob der Lügner, Berlin: Aufbau-Verl. 1969, S. 190
Zu diesem Kasten hatten die Nachtschwester und die diensthabende Verordnungsschwester je einen Schlüssel.
Maltzan, Maria von: Schlage die Trommel und fürchte dich nicht, Berlin: Ullstein 1998 [1986], S. 233
Aus der Wachtstube wird der diensthabende Truppführer Zimmermann ans Tor gerufen.
Tribüne, 1940, Nr. 13
Im Polizeipräsidium wurde gestern abend der diensthabende Kriminalkommissar mit Meldungen über den Mörder geradezu überschüttet.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 08.02.1906
Zitationshilfe
„diensthabend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/diensthabend>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dienstgradbezeichnung
Dienstgradabzeichen
Dienstgrad
Dienstgewehr
Dienstgespräch
Diensthabende
Diensthandlung
Diensthaus
Dienstherr
Dienstherrschaft