diensttauglich

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdienst-taug-lich
WortzerlegungDienst-tauglich
eWDG, 1967

Bedeutung

Synonym zu dienstfähig
Beispiel:
ein diensttauglicher Soldat

Verwendungsbeispiele für ›diensttauglich‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Mutter der Soldatin widersprach Berichten, ihre Tochter sei nicht diensttauglich gewesen.
Die Zeit, 09.02.2011 (online)
Für alle diensttauglichen Frauen und Männer stünden nicht genügend Wehrdienstplätze zur Verfügung.
Süddeutsche Zeitung, 17.01.2000
Jeder diensttaugliche männliche Schweizer untersteht der Wehrpflicht und hat seine Waffe im Schrank.
Süddeutsche Zeitung, 11.02.1998
Weil er das Ambiente haßte, war General Günter Kießling deshalb nur zu 50 Prozent diensttauglich.
Der Spiegel, 06.02.1984
Ist man ohne Handy noch diensttauglich?
Die Zeit, 11.11.2013, Nr. 45
Zitationshilfe
„diensttauglich“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/diensttauglich>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Diensttätigkeit
Diensttasche
Dienststunde
Dienststrafrecht
Dienststrafe
Diensttelefon
Diensttelephon
diensttuend
Diensttuende
Dienstübergabe