digital

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Aussprache
Worttrennungdi-gi-tal
Wortbildung mit ›digital‹ als Erstglied: ↗Digital-TV · ↗Digitalbuch · ↗Digitaldarstellung · ↗Digitalfernsehen · ↗Digitalfoto · ↗Digitalfotografie · ↗Digitalkamera · ↗Digitalphotographie · ↗Digitalpiano · ↗Digitalradio · ↗Digitalsignal · ↗Digitalstrategie · ↗Digitaltechnik · ↗digitalisieren
DWDS-Vollartikel, 2015

Bedeutungen

1.
auf der Umwandlung von Signalen in Folgen binärer Zeichen beruhend; die entsprechende Technik verwendend
Beispiele:
Auf digitalem Wege haben bis zu 30 Kanäle Platz auf einer Frequenz. [Bild, 28.02.2003]
Gibt es eine datenschutzrechtliche Forderung für das digitale Zeitalter, die nicht unrealistisch klingt? [Die Zeit, 15.05.2014, Nr. 20]
Der große Vorteil digitaler Systeme liegt darin, daß bei der weiteren Übertragung und Verarbeitung keine weiteren Fehler entstehen können. [Kast, D. / Schmidt, V., Ermittlung von Verfahrenskennwerten durch Messen, in: Kurt Lange (Hg.), Lehrbuch der Umformtechnik – Band 1, Berlin [u.a.]: Springer 1972, S. 270-301]
Kollokationen:
als Adjektivattribut: das digitale Zeitalter; die digitale Welt, Revolution, Technik, Zukunft; eine digitale Kamera; digitale Medien, Bilder, Signale, digitale Kommunikation, Fotografie, Bildbearbeitung; digitales Fernsehen, Radio; ein digitales Wasserzeichen
als Adverbialbestimmung: digital aufgezeichnet, ausgestrahlt, gespeichert, gesteuert, übertragen
2.
nicht real, virtuell, vom Computer oder im Internet simuliert
Beispiele:
Die Vision eines intelligenten digitalen Assistenten, der über das Netz auf das Wissen der Menschheit zugreifen und seinem Besitzer clever und hilfreich zur Seite stehen kann, gibt es schon seit vielen Jahren. [Die Zeit, 07.01.2013 (online)]
Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht von einem neuen digitalen Marktplatz die Rede ist. [Die Zeit, 27.04.2000, Nr. 18]
Hektisch tippen die Mädchen Befehle in ihr digitales Tier [Tamagotchi]: »Spielen«, »Füttern«, »Spritze geben«. [Bild, 16.07.1997]
Kollokation:
als Adjektivattribut: die digitale Welt; eine digitale Bibliothek; digitale Medien, Kommunikation
3.
ohne Ziffernblatt oder Skala, nur eine Zahl anzeigend
Beispiele:
Zwei Männer von Yello, der Stromtochter von EnBW, machten sich vor einem Jahr an seinem Stromzähler zu schaffen und tauschten den schwarzen Kasten mit Drehscheibe gegen einen modernen, digitalen Zähler aus. [Die Zeit, 08.06.2009]
[Ein Motorrad:] Mit minimalistischem Cockpit aus analogem Drehzahlmesser und digitalem Multifunktionsdisplay für Tacho, Zeit, Benzinstand und Motortemperatur […]. [Süddeutsche Zeitung, 31.12.2004]
Zum Beispiel besteht das Zifferblatt einer digitalen Armbanduhr oder das flache Display eines Laptop-Computers aus transparenten Elektronenleitern. [Neue Zürcher Zeitung, 26.11.1997]
Kollokation:
als Adverbialbestimmung: etw. digital anzeigen
4.
Medizin mit dem Finger erfolgend
Beispiel:
Bei uns beschränkt sich die gesetzliche Früherkennung auf das Abtasten der Drüse durch den Arzt, bei dieser digitalen Prostatapalpation […] bleiben jedoch viele Karzinome unerkannt . [Die Zeit, 05.07.1996, Nr. 28]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

digital Adj. ‘in Stufen erfolgend, in Ziffern darstellend’, Übernahme (Mitte 20. Jh.) von gleichbed. engl. digital; zu engl. digit ‘(zum Zählen benutzter) Finger, Ziffer (unter 10)’. Zugrunde liegen lat. digitālis ‘zum Finger gehörig’ und lat. digitus ‘Finger’. Zuvor begegnet das Adj. digital in direkter Entlehnung aus dem Lat. in die dt. medizin. Fachsprache im Sinne von ‘die Finger (oder Zehen) betreffend, mit dem Finger’.

Thesaurus

Technik
Synonymgruppe
digital [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Assoziationen
  • Digitalisat · digitalisiertes Werk
  • Digitalbuch · E-Buch
  • Digitale Kunst · Digitalkunst
Antonyme
Synonymgruppe
digital · ↗diskret

Typische Verbindungen
computergeneriert

Antennenfernsehen Assistent Bibliothek Bildbearbeitung Bildverarbeitung Camcorder Fernsehen Fernsehprogramm Fotoapparat Fotografie Hörfunk Kamera Kanal Kopie Medium Mobilfunknetz Musikspieler Revolution Signalprozessor Signatur Spaltung Spiegelreflexkamera Technik Unterschrift Videorecorder Videorekorder Wasserzeichen Zeitalter analog Übertragung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›digital‹.

Zitationshilfe
„digital“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/digital>, abgerufen am 16.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Digit
Digimatik
Digger
Digga
Digestor
Digital-analog-Konverter
Digital-analog-Umsetzer
Digital-analog-Wandler
Digital-TV
Digitalanzeige