Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

diminuieren

Grammatik Verb · diminuiert, diminuierte, hat diminuiert
Worttrennung di-mi-nu-ie-ren
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich verkleinern; verringern; vermindern

Verwendungsbeispiele für ›diminuieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es erscheint diminuiert und einmal als Sequenz in der proportio tripla in verschiedenen zweist. Abschn. (Superius und A., T. und B.). [Clercx, Suzanne: De Clibano (Familie). In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1973], S. 20005]
Zitationshilfe
„diminuieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/diminuieren>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
diminuendo
dimensionslos
dimensionieren
dimensional
dim.
diminutiv
dimittieren
dimmen
dimorph
dinarisch