dirigieren

GrammatikVerb · dirigierte, hat dirigiert
Aussprache
Worttrennungdi-ri-gie-ren (computergeneriert)
HerkunftLatein
Wortbildung mit ›dirigieren‹ als Erstglied: ↗Dirigierung  ·  mit ›dirigieren‹ als Letztglied: ↗herdirigieren · ↗umdirigieren · ↗wegdirigieren
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
etw., jmdn. leiten, führen
a)
ein musikalisches Werk, ein Orchester mit dem Dirigentenstab
Beispiele:
ein Konzert, eine Sinfonie dirigieren
ein Orchester, einen Chor dirigieren
der Kapellmeister dirigierte mit dem Taktstock, mit den Händen
b)
veraltet eine Abteilung, Institution
Beispiele:
die Station einer Klinik, die Dienststelle eines Ministeriums dirigieren
Der Hofrat ... als dirigierender Arzt [Th. MannZauberb.2,188]
2.
etw., jmdn. lenken
a)
etw., jmdn. in eine bestimmte Richtung bringen
Beispiele:
ein Fahrzeug dirigieren
einen Kran mit dem Elektromotor dirigieren
den Verkehr, ein Geschehen dirigieren
die Gruppen eines Marschblocks dirigieren
den Handel, die Wirtschaft dirigieren (= den Handel, die Wirtschaft staatlich lenken)
Ich habe stets das Bedürfnis, den Gang der Dinge ganz gegenwärtig mit Blick, Mund und Geste zu dirigieren [Th. MannBuddenbrooks1,274]
b)
etw., jmdn. an einen bestimmten Ort senden
Beispiele:
eine Fracht an ihren Bestimmungsort, einen Wagen zum Bahnhof dirigieren
jmdn. in ein Hotel, zum Eingang dirigieren
Sie haben ihre Polizei, ihre Bagage, ihre Artillerie nach Versailles dirigiert [BrechtCommune4]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

dirigieren · Dirigent
dirigieren Vb. ‘leiten, lenken’ (seit dem 17. Jh. besonders von musikalischen Aufführungen), in der 1. Hälfte des 16. Jhs. aus lat. dīrigere ‘eine gerade Richtung geben, richten, lenken, ordnen’ entlehnt. Lat. dīrigere, aus der Verstärkungspartikel ↗dis- (s. d.) und regere ‘geraderichten, lenken, leiten, herrschen’ (s. ↗regieren) zusammengesetzt, bedeutet eigentlich ‘intensiv, nachdrücklich leiten’, Dirigent m. ‘Leiter’ (18. Jh.), vom Part. Präs. lat. dīrigēns (Genitiv dīrigentis) ‘leitend, Leitender’; seit dem 19. Jh. ‘Kapellmeister, Chorleiter’ (älter dafür Direktor, 17. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
bugsieren · dirigieren · ↗führen · ↗geleiten · ↗leiten · ↗lotsen · ↗manövrieren · ↗navigieren · ↗regieren · ↗schleusen
Assoziationen
Synonymgruppe
führen · ↗kontrollieren · ↗leiten · ↗lenken · ↗manövrieren · ↗regieren · ↗steuern  ●  (die) Weichen stellen  fig. · dirigieren  fig.
Synonymgruppe
(in ...) dirigieren · ↗einweisen · ↗einwinken · hineindirigieren · ↗lotsen
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abwehr Aufführung Chor Dirigent Generalmusikdirektor Herkulessaal Konzert Maestro Oper Orchester Ouvertüre Partitur Philharmonie Philharmoniker Requiem Sinfonie Sinfonieorchester Sir Staatskapelle Staatsoper Staatsorchester Symphonie Symphonie-Orchester Symphonieorchester Uraufführung Wiener auswendig inszenieren lautstark umdirigieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dirigieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Natürlich ließ er sich am Ende auch dazu verlocken, selber zu dirigieren.
Die Welt, 22.05.2000
Sie haben früher sehr viel mehr Oper dirigiert; interessiert Sie das denn nicht mehr?
Süddeutsche Zeitung, 30.12.1997
In erster Linie dirigierte er seine eigenen Werke, häufig mit großem Erfolg.
Klein, John W.: Mascagni. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1960], S. 32495
Ich stand mit der Uhr in der Hand am Eingang und dirigierte meine Artisten.
Langhoff, Wolfgang: Die Moorsoldaten, Stuttgart: Verl. Neuer Weg 1978 [1935], S. 176
Er dirigierte und spielte hier in den Jahren 1884 bis 1898 mehrere seiner Werke.
Buzga, Jaroslav: Olmütz. In: Blume, Friedrich (Hg.), Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1961], S. 32884
Zitationshilfe
„dirigieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dirigieren>, abgerufen am 16.11.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dirigentschaft
Dirigentenstab
Dirigentenpult
Dirigentenpodium
Dirigentengastspiel
Dirigierpartitur
Dirigierung
Dirigismus
dirigistisch
dirimieren