disharmonieren

GrammatikVerb
Worttrennungdis-har-mo-nie-ren
Wortzerlegungdis-harmonieren

Thesaurus

Synonymgruppe
(schlecht) auskommen (mit) · (zwischen ihnen) stimmt die Chemie nicht · nicht gut zusammenpassen · nicht harmonieren · sich nicht verstehen · zu unterschiedlich sein  ●  disharmonieren  geh.
Assoziationen
Antonyme
  • harmonieren

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch die kräftigen Aromen des Nordens disharmonierten mit dem südländischen Eigengeschmack des Olivenöls.
Die Welt, 23.07.2003
Die Hütchen trugen die Farben der Kleidchen und nie disharmonierten die Stiefelchen mit den Strümpfchen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 03.03.1931
In der Wohnung selber disharmonieren zwecks Gemütlichkeit plazierte alte Heuwendgabeln und ein Holzgeschirrschrank bizarr mit den Halogenleuchten und der metallicschwarzen Flimmerkiste.
Die Zeit, 14.02.1994, Nr. 07
Zitationshilfe
„disharmonieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/disharmonieren>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Disharmonie
disgruent
Diseuse
Diseur
Disengagement
disharmonisch
Disjektion
disjunkt
Disjunktion
disjunktiv