Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

doppeltürig

Grammatik Adjektiv · ohne Steigerung
Aussprache 
Worttrennung dop-pel-tü-rig
Wortzerlegung doppel- Tür -ig
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

mit einer Doppeltür versehen

Verwendungsbeispiele für ›doppeltürig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Flügel der doppeltürigen Holztür öffnet sich, und heraus tritt Bill Clinton im schwarzblauen Mantel. [Süddeutsche Zeitung, 15.01.1994]
Ihrer Aussage nach hätten sie das Lokal mit Schallschutzfenstern und einer "Lärmschleuse" in Form eines doppeltürigen Eingangsbereiches versehen. [Süddeutsche Zeitung, 20.06.2000]
Als die Nebenhäuser in Richtung Luisenplatz Treffer bekamen, flog unsere doppeltürige Haustür mit einem Riesenknall in den Hausflur. [Der Tagesspiegel, 23.04.2005]
Zitationshilfe
„doppeltürig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/doppelt%C3%BCrig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
doppeltkohlensauer
doppeltgemoppelt
doppelt gemoppelt
doppelt
doppelstöckig
doppeltürmig
doppelwandig
doppelwertig
doppelzüngig
doppelzünglerisch