doppeltürig

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennungdop-pel-tü-rig
Wortzerlegungdoppel--türig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit einer Doppeltür versehen

Verwendungsbeispiele für ›doppeltürig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Flügel der doppeltürigen Holztür öffnet sich, und heraus tritt Bill Clinton im schwarzblauen Mantel.
Süddeutsche Zeitung, 15.01.1994
Als die Nebenhäuser in Richtung Luisenplatz Treffer bekamen, flog unsere doppeltürige Haustür mit einem Riesenknall in den Hausflur.
Der Tagesspiegel, 23.04.2005
Zitationshilfe
„doppeltürig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/doppelt%C3%BCrig>, abgerufen am 09.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Doppeltür
Doppeltsehen
Doppeltriller
Doppeltreffer
Doppeltonne
doppeltürmig
Doppelung
Doppelveranlagung
Doppelverdiener
Doppelverdienst