drainieren

GrammatikVerb · drainiert, drainierte, hat drainiert
Worttrennungdrai-nie-ren (computergeneriert)
WortzerlegungDrain-ieren
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Drän · Drain · Dränage · Drainage · dränieren · drainieren
Drän, Drain m. ‘Entwässerungsgraben, -röhre’, in der Medizin ‘Röhrchen zum Ableiten oder Absaugen von Flüssigkeiten oder Gasen’, Übernahme (19. Jh.) über frz. drain oder unmittelbar von gleichbed. engl. drain. Zu engl. to drain ‘abfließen, trockenlegen, entwässern’, aengl. drēahnian ‘austrocknen’, verwandt mit ↗trocken (s. d.). Unter dem Einfluß der englischen Landwirtschaft, die seit der 2. Hälfte des 18. Jhs. Entwässerungsanlagen entwickelt, verbreitet sich das Wort und seine nachfolgenden Ableitungen im 19. Jh. in Westeuropa. Dränage, Drainage f. ‘Bodenentwässerungsanlage’, in der Medizin ‘Saugröhrchen’, Übernahme (19. Jh.) über frz. drainage m. von engl. drainage ‘Trockenlegung, Entwässerung, Entwässerungsanlage’. dränieren, drainieren Vb. ‘durch Drän ableiten’ (19. Jh.).

Verwendungsbeispiele für ›drainieren‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie massiert und drainiert seelenruhig und lobt dabei, was noch zu loben ist.
Die Zeit, 14.11.2007, Nr. 46
Es wird gestaut, kanalisiert, versickert und drainiert, weggespült und reingekippt.
Die Zeit, 02.10.1992, Nr. 41
Wir wollen ihr nur eine leichte Narkose zumuten, die eben ausreicht, um die Stichwunde auszuschneiden, den Arm breit zu eröffnen und zu drainieren.
Killian, Hans: Auf Leben und Tod, München: Wilhelm Heyne Verlag 1976, S. 89
Waldstücke oder Streuobstwiesen nicht roden, sondern wie andere natürlich gewachsene Strukturen in die Anlage einplanen, die Bewegung großer Erdmassen unterlassen, Senken nicht drainieren.
Süddeutsche Zeitung, 09.04.1997
Die durch Erbteilung weit auseinandergerissenen, winzigen Flächen mussten zusammengelegt, Bewirtschaftungswege angelegt, sumpfige Wiesen drainiert und Dörfer kanalisiert, ihre Straßen asphaltiert werden.
Süddeutsche Zeitung, 16.11.2002
Zitationshilfe
„drainieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/drainieren>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Drainage
Drain
Drahtzug
Drahtzieher
Drahtzaun
Draisine
drakonisch
Drakunkulose
drall
Drallheit