dreckern

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungdre-ckern

Bedeutungsübersicht+

  1. [landschaftlich, umgangssprachlich] ...
    1. 1. im Sand spielen und sich dabei schmutzig machen
    2. 2. Schmutz machen
eWDG, 1967

Bedeutung

landschaftlich, umgangssprachlich
1.
im Sand spielen und sich dabei schmutzig machen
Beispiel:
das Kind hat gedreckert
2.
Schmutz machen
Beispiel:
die Handwerker haben wieder tüchtig gedreckert
Zitationshilfe
„dreckern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dreckern>, abgerufen am 29.03.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
drecken
dreckeln
Dreckeimer
Dreckding
Dreckbürste
Dreckfink
Dreckfleck
Dreckfraß
Dreckfresser
Dreckhaufen