dreifach

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdrei-fach (computergeneriert)
Wortzerlegungdrei-fach
eWDG, 1967

Bedeutung

dreimal so groß, so viel
Beispiele:
eine dreifache Menge davon
es ist das Dreifache der geforderten Summe
dreimal dasselbe
Beispiele:
ein dreifacher Sieg
ein dreifach(es) Hoch! (= Ausruf beim Zutrinken)
doppelt und dreifach umgangssprachlich über das normale Maß hinaus
Beispiele:
etwas doppelt und dreifach verschnüren
das zählt, wiegt doppelt und dreifach
er hat doppelt und dreifach dafür gebüßt
sich doppelt und dreifach freuen

Thesaurus

Synonymgruppe
aus drei Grundeinheiten bestehend · dreifach · ↗ternär · ↗trinär

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausfertigung Axel Bänderriss Europameisterin Familienvater Flip Formel-1-Weltmeister Forte Frauenmörder Hexensabbat Hinsicht Lutz Mord Mordversuch Olympiasieger Olympiasiegerin Punktgewinn Rittberger Salchow Salto Schallgeschwindigkeit Toe-Loop Toeloop Torschütze Verfallstermin Weltmeister Weltmeisterin Wimbledon-Sieger Wimbledonsieger doppelt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dreifach‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In drei Jahren macht es in dreifacher Größe wieder auf.
Der Tagesspiegel, 23.02.2002
Mit ihr glaubt er, irgendwann den dreifachen Axel zu beherrschen.
Süddeutsche Zeitung, 11.12.1997
Und ich bitte Sie, die sie sich hier versammelt haben, mit mir den Führer zu grüßen mit einem dreifachen Sieg Heil!
o. A.: Eröffnung der "Frühjahrsarbeitsschlacht" an der Baustelle Unterhaching der Reichsautobahn München - Salzburg, 21.03.1934
Dort aus dem Alten Wall klang es auf, ein dreifaches Sieg-Heil für den Führer.
o. A.: Einsetzung des Gauleiters Karl Kaufmann als Reichsstatthalter von Hamburg sowie Vereidigung des neuen Hamburger Senats, 20.05.1933
Wir verlangen nichts weiter von Ihnen als ein klares, dreifaches Ja!
Burger, Hermann: Die künstliche Mutter, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1986 [1982], S. 203
Zitationshilfe
„dreifach“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dreifach>, abgerufen am 21.08.2018.

Weitere Informationen …