dreinschicken

GrammatikVerb · reflexiv
Aussprache
Worttrennungdrein-schi-cken
Wortzerlegungdrein-schicken2
eWDG, 1967

Bedeutung

sich in etw. schicken
Beispiel:
das Schicksal war hart, doch sie schickte sich drein
Zitationshilfe
„dreinschicken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dreinschicken>, abgerufen am 05.04.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dreinschauen
dreinreden
dreinmischen
dreinmengen
dreinhauen
dreinschlagen
dreinsehen
Dreipass
Dreipfundbrot
Dreipfünder