dreispaltig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdrei-spal-tig (computergeneriert)
Wortzerlegungdrei-spaltig
eWDG, 1967

Bedeutung

aus drei Spalten bestehend
Beispiele:
ein dreispaltig gedrucktes Wörterbuch
die Zeitschrift ist dreispaltig

Typische Verbindungen
computergeneriert

Artikel Überschrift

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dreispaltig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei war schon meine Wiedergabe zum Bericht fast so lange wie der dreispaltige kämpferische Artikel.
Süddeutsche Zeitung, 29.03.1995
Dazu wird ein dreispaltiges Bild von der Demonstration in Berlin gedruckt.
Der Tagesspiegel, 23.05.2002
In dem dreispaltig aufgemachten Artikel ist mit keinem Wort von Zeitungen die Rede, schon gar nicht von westdeutschen.
Die Zeit, 25.05.1962, Nr. 21
Dreispaltig, "mit verschiedenfarbigen Tinten und in winziger Schrift" ist in seinem Arbeitsexemplar "jeder Freiraum vollgekritzelt.
Die Welt, 29.05.2004
Fast durchgängig ist das Heft dreispaltig, mehr TV, mehr Internet, mehr Klatsch - und mehr Ähnlichkeit zu Focus und Spiegel.
Bild, 07.01.2000
Zitationshilfe
„dreispaltig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dreispaltig>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dreisilbig
Dreisekundenregel
dreiseitig
Dreiseithof
Dreiseitenhof
Dreispänner
dreispännig
Dreispitz
dreisprachig
Dreisprung