drumrumreden

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungdrum-rum-re-den (computergeneriert)
Wortzerlegungdrumrumreden
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich nicht über den Kern der Sache reden
Beispiel:
nun red nicht so viel drumrum, sondern sag frei heraus, was du haben möchtest!

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie stellen ganze Literaturgeschichten, die nur drumrumreden, ernsthaft in Frage.
Die Zeit, 21.07.1967, Nr. 29
Das ist immer noch keine stabile Sicherheitslage, da gibt es nichts drumrumzureden, aber es ist ein großer Fortschritt », sagte de Maizière.
Die Zeit, 03.07.2012 (online)
Zitationshilfe
„drumrumreden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/drumrumreden>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
drumrumkommen
drumrum
Drummer
Drumlin
Drumherumgerede
drunten
drunter
drunterhalten
Drusch
Druschgemeinschaft