Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dulliäh

Worttrennung dul-li-äh
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

österreichisch, umgangssprachlich fröhlich, lustig
Zitationshilfe
„dulliäh“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dulli%C3%A4h>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
duldsam
dulden
duktil
duhn
duftschwer
dumm
dumm gelaufen
dumm und dusselig
dumm und dusslig
dumm und dämlich