dumm wie Bohnenstroh

Grammatik Mehrwortausdruck
Nebenform dumm wie Stroh
Bestandteile  dumm Bohnenstroh, dumm Stroh
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

einfältig, naiv; beschränkt
Synonym zu strohdumm
Kollokationen:
als Prädikativ: dumm wie Bohnenstroh sein
Beispiele:
Als Williams Mutter [Lady Diana] mit 20 Jahren Prinzessin wurde, war sie, wie sie später selbst sagte, »dumm wie Bohnenstroh«. Mit dem Kate‑Coaching will der Palast nun verhindern, dass sich Dianas tragische Geschichte wiederholt. Auf Kates Lehrplan stehen Fächer wie die Windsor‑Familiengeschichte, Presserecht und die Besonderheiten der konstitutionellen Monarchie. [Der Spiegel, 05.03.2011, Nr. 10]
Daisuke [die Figur eines Computerspiels] ist denkbar einfach gestrickt[…]: Er ist dumm wie Bohnenstroh. Sein Charakter ist unfassbar loyal, aufopfernd und herzlich, aber eben richtig doof. […] [[Akte] Yamanaka Akari, 12.03.2018, aufgerufen am 01.09.2020]
Ich halte mich nicht für den intelligentesten Menschen auf der Welt, aber ich bin auch nicht dumm wie Bohnenstroh. [Keira Knightley: Keine Ahnung, wovon ich rede!, 10.09.2014, aufgerufen am 16.10.2019]
Der Junge war offensichtlich dumm wie Bohnenstroh, und wenn ihm nicht jemand mit etwas Einfluss einen Schubs gegeben hätte, wäre er immer noch im großen galaktischen Nichts und würde wahrscheinlich schlafen oder in der Nase bohren. [Süddeutsche Zeitung, 09.10.2012]
Der Vater ist Musiker und praktisch nie da, die Mutter hat sich scheiden lassen und treibt sich in Europa rum. Auch die Brüder taugen kaum zum Vorbild: Der eine hat eine Drogenkarriere hinter sich und neigt zum Philosophieren. Der andere ist zwar der Schwarm aller Mädels, dafür aber dumm wie Stroh. [Süddeutsche Zeitung, 05.12.1994]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(geistig) beschränkt · (geistig) minderbemittelt · blöd · blöde · dämlich · geistig nicht (mehr) auf der Höhe · idiotisch · irrsinnig · keinen Grips im Kopf (haben) · nicht besonders helle · nicht gerade helle · schwachköpfig · stockdumm · strohdumm · stupid · stupide · unintelligent · weiß nicht (mehr), was er sagt · weiß nicht (mehr), was er tut  ●  Stroh im Kopf (haben)  fig. · dumm  Hauptform · talentfrei  ironisch · (das) Pulver nicht erfunden haben  ugs. · (die) Weisheit nicht mit Löffeln gegessen haben  ugs. · (die) Weisheit nicht mit dem Schöpflöffel gegessen haben  ugs. · (ein) Spatzenhirn haben  ugs. · (jemandem) haben sie ins Gehirn geschissen  derb · (jemanden) beißen (doch) die Schweine im Galopp  ugs., Spruch · (so) dumm wie 10 Meter Feldweg  ugs. · (so) dumm wie Bohnenstroh  ugs. · (so) dumm, dass ihn die Gänse beißen  ugs. · (so) dumm, dass ihn die Schweine beißen  ugs. · (total) Banane (sein)  ugs. · (voll) panne  ugs. · Dumm geboren und nichts dazugelernt.  ugs., Spruch · ballaballa  ugs. · bedeppert  ugs. · behämmert  ugs. · bekloppt  ugs. · beknackt  ugs. · belämmert  ugs. · bescheuert  ugs. · beschruppt  ugs. · besemmelt  ugs. · bestusst  ugs. · birnig  ugs. · deppat  ugs., bayr., österr. · deppert  ugs., süddt. · doof  ugs. · dumm wie Brot  ugs. · dumm wie Schifferscheiße  derb · dümmer als die Polizei erlaubt  ugs. · gehirnamputiert  derb · grenzdebil  derb · hirnig  ugs. · hohl  ugs. · merkbefreit  ugs. · naturblöd  ugs. · nicht (ganz) bei Trost  ugs. · nicht bis drei zählen können  ugs. · nicht ganz dicht  ugs. · saublöd  ugs. · saudoof  ugs. · saudumm  ugs. · selten dämlich  ugs., Verstärkung · strunzdoof  ugs. · strunzdumm  ugs. · strunzendumm  ugs. · unterbelichtet  ugs. · von allen guten Geistern verlassen  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„dumm wie Bohnenstroh“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dumm%20wie%20Bohnenstroh>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dumm
Dumka
Dumdumgeschoss
Dumdum
Dumbshow
dumm wie Brot
dumm wie fünf Meter Feldweg
dumm wie Scheiße
dumm wie Schifferscheiße
dumm wie Stroh