Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dumm wie Scheiße

Grammatik Mehrwortausdruck · prädikativ
Nebenform norddeutsch, nordwestdeutsch dumm wie Schifferscheiße
Aussprache 
Hauptbestandteile dumm Scheiße
ZDL-Verweisartikel

Bedeutung

vulgär, verächtlich, derb Synonym zu dumm wie Brot
Beispiele:
Führende Mitglieder seiner Regierung halten ihn [Donald Trump] für unterbelichtet, die Begriffe reichen von »Idiot« und »dumm wie Scheiße« über »Trottel« bis zu »Depp« […]. W[…] zitiert die Mail eines Mitarbeiters im Weißen Haus: »Es ist schlimmer, als Du Dir vorstellen kannst. Ein Idiot, umgeben von Clowns. Trump liest nichts – keine Ein‑Seiten‑Memos, nicht die Zusammenfassung von politischen Papieren; nichts.[«] [Die Welt, 05.01.2018]
Die Beklagte nimmt die Vorhalte »Wichser«, »dumm wie Scheiße« zurück und entschuldigt sich hierfür ausdrücklich. [LAG Rheinland-Pfalz, 1 Ta 209/07, 2020, aufgerufen am 07.12.2020]
[…] wenn du denkst, dass jemand, der kein Deutsch spricht und keine Kontakte in diesem Land besitzt, dir deinen Job wegnimmt, dann bist du nicht nur ein rechtes Arschloch, sondern auch noch dumm wie Schifferscheiße. [Ich bin zwar kein Nazi aber …, 10.12.2014, aufgerufen am 01.09.2020]
Das Geschwätz von wegen »Wahlen ändern nichts« ist dummes Zeug. Wahlen bestimmen die Zusammensetzung des Parlaments. Die Leute, die nicht zur Wahl gehen, sind dumm wie Scheiße, weil sie noch nicht einmal das Wenigste machen. [Diese Menschen regeln die Deutschen Geschicke im Parlament, 09.07.2014, aufgerufen am 01.09.2020]
[…] »Funktionäre«, das hat er auf seinen vielen Reisen durch die Welt erfahren und bestätigt bekommen: »Sesselfurzer halt und meistens dumm wie Schifferscheiße. Pardon, aber so reden die Leute nun mal im Ruhrgebiet.« [Die Welt, 17.03.2012]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
(geistig) beschränkt · (geistig) minderbemittelt · blöd · blöde · dämlich · geistig nicht (mehr) auf der Höhe · idiotisch · irrsinnig · keinen Grips im Kopf (haben) · nicht besonders helle · nicht gerade helle · schwachköpfig · stockdumm · strohdumm · stupid · stupide · unintelligent · weiß nicht (mehr), was er sagt · weiß nicht (mehr), was er tut  ●  Stroh im Kopf (haben)  fig. · dumm  Hauptform · talentfrei  ironisch · (das) Pulver nicht erfunden haben  ugs. · (die) Weisheit nicht mit Löffeln gegessen haben  ugs. · (die) Weisheit nicht mit dem Schöpflöffel gegessen haben  ugs. · (ein) Spatzenhirn haben  ugs. · (jemandem) haben sie ins Gehirn geschissen  derb · (jemanden) beißen (doch) die Schweine im Galopp  ugs., Spruch · (so) dumm wie 10 Meter Feldweg  ugs. · (so) dumm wie Bohnenstroh  ugs. · (so) dumm, dass ihn die Gänse beißen  ugs. · (so) dumm, dass ihn die Schweine beißen  ugs. · (total) Banane (sein)  ugs. · (voll) panne  ugs. · Dumm geboren und nichts dazugelernt.  ugs., Spruch · ballaballa  ugs. · bedeppert  ugs. · behämmert  ugs. · bekloppt  ugs. · beknackt  ugs. · belämmert  ugs. · bescheuert  ugs. · beschruppt  ugs. · besemmelt  ugs. · bestusst  ugs. · birnig  ugs. · deppat  ugs., bayr., österr. · deppert  ugs., süddt. · doof  ugs. · dumm wie Brot  ugs. · dumm wie Schifferscheiße  derb · dümmer als die Polizei erlaubt  ugs. · gehirnamputiert  derb · grenzdebil  derb · hirnig  ugs. · hohl  ugs. · merkbefreit  ugs. · naturblöd  ugs. · nicht (ganz) bei Trost  ugs. · nicht bis drei zählen können  ugs. · nicht ganz dicht  ugs. · saublöd  ugs. · saudoof  ugs. · saudumm  ugs. · selten dämlich  ugs., Verstärkung · strunzdoof  ugs. · strunzdumm  ugs. · strunzendumm  ugs. · unterbelichtet  ugs. · von allen guten Geistern verlassen  ugs.
Assoziationen
Zitationshilfe
„dumm wie Scheiße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dumm%20wie%20Schei%C3%9Fe>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dumm wie Scheiße
dumm wie Brot
dumm wie Bohnenstroh
dumm und dämlich
dumm und dusslig
dumm wie Stroh
dumm wie fünf Meter Feldweg
dummdreist
dummerweise
dummfrech