Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dunkelbärtig

Grammatik Adjektiv
Aussprache 
Worttrennung dun-kel-bär-tig

Verwendungsbeispiele für ›dunkelbärtig‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nun kann der dunkelbärtige Senkrechtstarter noch einmal versuchen, die Erwartungen der enttäuschten Bevölkerung zu erfüllen. [Der Tagesspiegel, 17.09.2002]
Ein dunkelbärtiger Mann im Trainingsanzug kam uns entgegen, grüßte höflich und verschwand hinter einer gepolsterten Tür. [Die Zeit, 12.03.1982, Nr. 11]
Der entsann sich eines dunkelbärtigen Mannes mit stechenden Augen und bösem Lächeln, der täglich ins Café Dobrin kam und von Tisch zu Tisch schlurfte. [Die Zeit, 28.05.1953, Nr. 22]
Zitationshilfe
„dunkelbärtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dunkelb%C3%A4rtig>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dunkelbraun
dunkelblond
dunkelblau
dunkel tönend
dunkel glühend
dunkeldeutsch
dunkelfarben
dunkelfarbig
dunkelgebeizt
dunkelgeflammt