Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

dunkelgekleidet

Alternative Schreibung dunkel gekleidet
Grammatik Adjektiv
Worttrennung dun-kel-ge-klei-det ● dun-kel ge-klei-det
Rechtschreibregel § 36 (2.1)
eWDG

Bedeutung

Beispiel:
eine dunkelgekleidete Dame

Verwendungsbeispiele für ›dunkelgekleidet‹, ›dunkel gekleidet‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleich sechs Menschen auf einmal hat der dunkelgekleidete Fahrer zu befördern. [Süddeutsche Zeitung, 21.06.1996]
Am Arm einer bleichen, dunkelgekleideten Frau schleppt sich ein unglückseliger Mensch auf den Platz des Angeklagten. [Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 06.03.1925]
Plötzlich erklingt in einem Hinterhof in der Brennerstraße hell die japanische Nationalhymne, schreiten dunkelgekleidete Menschen feierlich zur Grabmauer. [Bild, 14.11.1997]
Dunkelgekleidete, drahtige Männer mit Schirmmützen, Sonnenbrillen, kugelsicheren Westen und Revolvertaschen am Gürtel sprangen auf die Betonpiste. [Die Zeit, 24.05.1996, Nr. 22]
Zwei dunkelgekleidete Männer fahren mit einem 5er BMW (Berliner Kennzeichen) vor, stürmen dann in die Sparkasse. [Bild, 26.07.1999]
Zitationshilfe
„dunkelgekleidet“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dunkelgekleidet>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dunkelgeflammt
dunkelgebeizt
dunkelfarbig
dunkelfarben
dunkeldeutsch
dunkelgelb
dunkelgelockt
dunkelgestreift
dunkelgetäfelt
dunkelgetönt