dunkelglühend

Alternative Schreibungdunkel glühend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungdun-kel-glü-hend ● dun-kel glü-hend (computergeneriert)
Rechtschreibregeln§ 36 (2.1)
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
dunkelglühende Kohlen
übertragen
Beispiel:
gehoben Ein dunkelglühender Schmerz durchzuckte Mathildes Körper [L. FrankMathilde5,259]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wo wäre in Liebermanns Werken etwas von dem Pathos, von der epischen, dunkelglühenden Weitschweifigkeit seines Lehrers Vogel?
Die Zeit, 04.09.1958, Nr. 36
Leicht sind die Menschen zu radikalen Taten geneigt, und „Gewalt, das Götzenbild“, steht starr und dunkelglühend wie Karthagos Moloch immer noch vor der geängstigten Menschheit.
Die Zeit, 26.05.1949, Nr. 21
In manchem nimmt Szymanowski in ganz individueller Weise die dunkelglühende Ikonenmalerei der "Psalmensinfonie" von Strawinsky vorweg.
Der Tagesspiegel, 18.02.2002
Zitationshilfe
„dunkelglühend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/dunkelglühend>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dunkelgetönt
dunkelgetäfelt
dunkelgestreift
dunkelgelockt
dunkelgelb
dunkelgrau
dunkelgrün
dunkelhaarig
dünkelhaft
Dünkelhaftigkeit